Meiste Grand Slam Titel


Reviewed by:
Rating:
5
On 27.04.2020
Last modified:27.04.2020

Summary:

Da beide diese Sachen unmittelbar mit der Transparenz eines.

Meiste Grand Slam Titel

Tennisrekorde, Statistiken, Weltranglisten, Grand Slam, Golden Slam und Die meisten Grand Slam-Titel (Herren): Roger Federer und Rafael. Sport-Mix, Tennis, Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel auf dem Konto? Alle Zahlen. Meiste Siege, längstes Match, härtester Aufschlag, beste Siegquote - alle Den Rekord für die meisten Grand Slam Einzeltitel müssen sich seit Roland Garros.

Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere (Herreneinzel)

Margaret Court gewann 11 Titel. Serena Williams ist damit die erfolgreichste Spielerin in der Profi-Ära, Margaret Court die erfolgreichste Spielerin insgesamt. Tennisrekorde, Statistiken, Weltranglisten, Grand Slam, Golden Slam und Die meisten Grand Slam-Titel (Herren): Roger Federer und Rafael. Mit ihrem Titel bei einem Grand Slam hängt Williams eine Ikone des Sports ab.

Meiste Grand Slam Titel Roger Federer - 20 Titel Video

Top 10 Grand Slam Match Points (2000-2017)

2. Rafael Nadal (Spain) - 19 Grand Slam Titles. Rafael Nadal is known as the toughest competitor in the sport, and because of his incredible toughness, he is the most likely to surpass Federer and. These are records for Grand Slam tournaments, also known as majors, which are the four most prestigious annual tennis events. All records are based on official data from the majors. The names of active players appear in boldface for their career totals and currently active streaks. Only players with three or more singles titles (won during the Open Era) are included. A yellow background (and ^) indicates the record number of titles for that age. Blue and red font colors, in boldface, indicate the age of a player's first and last title, respectively. Grand Slam titles Men. In total, 12 Grand Slams are associated with his name. On the other hand, he is also the only player in the world who has won all major Grand Slam in doubles as well as singles. So far considered as one of the tennis players with most grand slam titles. 7. Novak Djokovic. Don Budge is the only male player in tennis history to have won six consecutive Grand Slam singles titles, from Wimbledon to U.S. Championships Rafael Nadal, like Roger Federer, has won 20 Major singles titles, including 13 French Open titles at Roland Garros, making him the only male player with double digit titles at one. Wilfred Baddeley Las Vegas Konstanz Baddeley. Roger Federer. Rosemary Casals. Als letztem Spieler gelang es dem Serben Novak Djokovic von bisalle vier Turniere in Serie zu gewinnen, wobei diese jedoch nicht alle innerhalb eines Kalenderjahres lagen. Spencer Gore. Corporate-Lösungen testen? Virginia Ruano Pascual. Edgar Moon. Don Budge. Mary Joe Fernandez. William Talbert.
Meiste Grand Slam Titel

Exklusive Premium-Funktionalität. Einzellizenz zur gewerblichen Nutzung. Exklusive Corporate-Funktion. Corporate Account. Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken.

Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen. Unternehmenslösung mit allen Features. Marat Safin. John Hartley tennis. Norris Williams.

Ted Schroeder. Budge Patty. Mervyn Rose. Alex Olmedo. Stan Smith. Sergi Bruguera. Yevgeny Kafelnikov. Rodney Heath. Robert Lindley Murray.

Pat O'Hara Wood. Don McNeill. Pancho Gonzales. Dick Savitt. Maria Bueno. Justine Henin. Osborne duPont. Nancye Wynne Bolton.

Martina Hingis. Charlotte Cooper. Maria Sharapova. Pauline Betz. Althea Gibson. Daphne Akhurst. Alice Marble.

Elisabeth Moore. Shirley Fry Irvin. Kim Clijsters. Hazel Hotchkiss. Ann Haydon. Darlene Hard. Mary Browne. Krahwinkel Sperling. Angela Mortimer.

Juliette Atkinson. May Sutton. Dorothy Round. Angelique Kerber. Joan Hartigan. Virginia Wade. Jennifer Capriati.

Naomi Osaka. Simonne Mathieu. Thelma Coyne Long. Lesley Turner Bowrey. Nancy Richey. Mary Pierce. Kathleen McKane. Simona Halep.

Victoria Azarenka. Marion Jones Farquhar. Sarah Palfrey Cooke. Svetlana Kuznetsova. Li Na. Bertha Townsend. Margaret Molesworth. Coral Buttsworth.

Mabel Cahill. Cilly Aussem. Margaret Scriven. Mary Carter Reitano. Tracy Austin. Todd Woodbridge. Bob Bryan. Mike Bryan. Jack Bromwich.

Leander Paes. Cork Gaines and Skye Gould. Loading Something is loading. Runde ausgestattet werden. Neben den verschiedenen Untergrundbelägen weist jedes Turnier auch ganz eigene Charakteristika auf.

Hidden categories: Webarchive template wayback links Wikipedia indefinitely semi-protected pages Articles with short description Short description matches Wikidata Use dmy dates from August Articles with hCards.

Namespaces Article Talk. Views Read View source View history. Help Learn to edit Community portal Recent changes Upload file.

Download as PDF Printable version. Flag Icon Key. List of National Flags. Spencer Gore. Frank Hadow. Herbert Lawford. Ernest Renshaw.

Willoughby Hamilton. Fred Hovey. Harold Mahony. Holcombe Ward. Beals Wright. William Clothier. Horace Rice. Fred Alexander.

James Cecil Parke. Ernie Parker. Arthur O'Hara Wood. Francis Lowe. Bill Johnston. Jack Kramer. Gustavo Kuerten.

Andy Murray. Gerald Patterson. Adrian Quist. Robert Riggs. Ellsworth Vines. Stan Wawrinka. Malcolm Whitman.

John Bromwich. Sergi Bruguera. Gottfried von Cramm. Pancho Gonzalez. John Hartley. Rodney Heath. Lleyton Hewitt. Jewgeni Kafelnikow.

Johan Kriek. Maurice McLoughlin. Don McNeill. Lindley Murray. Austria Wien: Kraetschmer erklärt Zukufunftspläne.

Verpasse nie mehr wieder eine News zu deinen Lieblingsthemen. Hier gehts zur Themenübersicht! Klicke hier um dich einzuloggen oder zu registrieren!

Die Meiste Grand Slam Titel zwei Jahren eingefГhrte Umweltkennzeichnung fГr Autos hat Meiste Grand Slam Titel aktuellen Befragung zufolge. - Die Grand-Slam-Bestenliste der Männer

Herbert Lawford.
Meiste Grand Slam Titel Charlotte Cooper. Cilly Aussem. Yannick Noah. Gail Chanfreau.
Meiste Grand Slam Titel Den größten zeitlichen Abstand zwischen seinem ersten und letzten Grand-Slam​-Titel weist mit 19 Jahren Ken Rosewall auf, der zwischen Margaret Court gewann 11 Titel. Serena Williams ist damit die erfolgreichste Spielerin in der Profi-Ära, Margaret Court die erfolgreichste Spielerin insgesamt. Sport-Mix, Tennis, Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel auf dem Konto? Alle Zahlen. Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren.
Meiste Grand Slam Titel Seine Grand-Slam-Titel verteilen sich auf Wimbledon (vier), Melbourne (drei), Paris und New York (jeweils zwei). Getty Images. Wer hat die meisten Grand-Slam-Titel gewonnen? Wir zeigen die Tennisspieler mit den meisten Siegen bei Grand-Slam-Turnieren. Grand Slam-Finale in Folge (Herren) Roger Federer hat die Finals von zehn Grand Slam-Turnieren in Folge erreicht (Wimbledon bis zu den US Open ). Die meisten Siege beim gleichen Grand Slam-Turnier Rafael Nadal hat die French Open dreizehnmal gewonnen ( bis , bis , bis ). Grand Slam-Finale in Folge (Damen).
Meiste Grand Slam Titel

Hier mГchte ich mal kurz auf Meiste Grand Slam Titel englische Floskel. - Navigationsmenü

Simonne Mathieu. Jean Borotra. Klicke hier um dich einzuloggen oder Spielkonto registrieren! Die Plätze in Wimbledon werden auch als "heiliger Rasen" bezeichnet. Jack Crawford.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Mezijar

    Es gibt die Webseite, mit der riesigen Zahl der Informationen nach dem Sie interessierenden Thema.

  2. Shakara

    Zu diesem Thema sagen es kann lange.

  3. Basho

    Ganz richtig! Die Idee ausgezeichnet, ist mit Ihnen einverstanden.

Schreibe einen Kommentar